Arnds Flug Nr.1 am Samstag, dem 21.04.2018

Nr. 1
Gerät Drachen
Startplatz   Tegelberg
Landeplatz   Tegelberg
Startzeit 12:15
Flugzeit 2:00

Was für ein herrlicher Tag! Mitte April- und es fühlt sich an wie Sommer. Heute fahre ich früh zum Tegelberg und bin mit der zweiten Bahn oben. Genug Zeit zum Drachen aufbauen. Um zwölf werden die Bedingungen interessant und ich starte um viertel nach. Außer dass ich kaum das Gurtzeug zukriege passt sofort alles. Ich wechsle vom Hausbart zum Straußberg und von dort zum Dürrenberg. 15 Minuten nach dem Start bin ich dort an der Basis. Ich Quere Zwiesel und Plansee mit erstem Ziel Daniel. Der geht erst im zweiten Anlauf, aber dann reicht es mir, um die Zugspitze anzufliegen. Dort angekommen drehe ich bis 3100m auf und fliege direkt den Säuling an. Den erreiche ich mit immer noch 2200m und gleite ohne einen Kreis zum Falkenstein. Der Heimweg geht so einfach und schnell, dass ich bis zum Hergratsrieder Weiher gleite bevor ich zum Landen muss.
So ein toller Erstflug. Schön zu wissen, das Drachenfliegen immer noch das geilste Hobby der Welt ist.
Dein Name:
Kommentar:
 

Tom's Flugbuch v1.1 vom 10.10.2007 (aff)